Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
VGem Zellingen
Sie sind hier: Startseite » ... Retzstadt » Frühkindliche Leseförderung 

Frühkindliche Leseförderung



Willkommen bei "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen!"

"Lesestart" ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kern der Initiative bilden die kostenfreien Lesestart-Materialien mit einem altersgerechten Buch sowie einem Ratgeber mit Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen im Familienalltag.

"Alle Bildungsprozesse der Grundschule, der Jugend, des Lebens", so schreibt es der Erziehungswissenschaftler Jörg Ramseger von der FU Berlin in einem Thesenpapier für die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, "wurzeln in den Bildungsprozessen der frühen Kindheit."

Lesen ist der Schlüssel für Bildung, Wissen und Kommunikation. Vorlesen fördert Ausgeglichenheit, Konzentration, Wissen, Fantasie und Sprachkompetenz, stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind, hilft Konflikte zu bewältigen, schult das Einfühlungsvermögen, schafft Lebensfreude UND macht natürlich jede Menge Spass! (www.schule-und-familie.de - 12 Gründe, warum Vorlesen so wichtig ist)

Cornelia Funke, Bestseller-Autorin und Lesebotschafterin schreibt: "Leseförderung erhält unseren Kindern inmitten der Bilderflut, mit der sie aufwachsen, die wunderbare Fähigkeit, selbst Bilder zu erschaffen. Nur das Lesen lässt sie begreifen, dass die menschliche Fantasie nicht allzu viele Hilfsmittel braucht, um Welten zu bauen. Kein Bildschirm nötig, keine Steckdose, es wartet alles schon in ihrem Kopf, und der Schlüssel sind ein paar gedruckte Buchstaben."

Maria Wedig, Schauspielerin und Lesebotschafterin schreibt: "Bücher haben etwas Magisches, sie nehmen dich mit an fremde Orte und in andere Zeiten. Diese Momente gehören nur dir allein. Ich liebe es zu lesen, und wenn ich andere auch dafür begeistern könnte, wäre das wunderbar!"

Bülent Ceylan, Comedian und Lesebotschafter schreibt: "Wer liest, weiß mehr: Aus diesem Grund unterstütze ich die Stiftung Lesen! Lesen hilft, andere Kulturen zu verstehen, fremde Sprachen zu lernen und offen für Neues zu sein. Außerdem erweitert Lesen den Horizont und macht einfach Spaß! Als Vater einer Tochter weiß ich selbst, wie schön es ist, einem Kind etwas vorzulesen und dabei zusammen in die Geschichte abzutauchen - das kann ich allen Eltern nur empfehlen."

Mehr Wissenswertes zum Thema "Frühkindliche Leseförderung" gibt es auf www.lesestart.de oder direkt in der Bücherei Zellingen.



VGem Zellingen
Würzburger Str. 26 | 97225 Zellingen | Tel.: 09364 80720 | post@vgem-zellingen.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung